Verwandte Artikel

4 Kommentare

  1. 1

    Mathias

    Danke für dein Engagement und Deine sehr gut nachvollziehende Berichterstattung.
    Gerade für Menschen wie mich, die leider nicht anwesend sein können, ist es eine wichtige Informationsquelle.
    Auch ich war bei den ersten Prozess zu dem Thema in Dessau anwesend.
    Ich konnte live erleben, welcher zusammenhangslose Müll Seitens der Bafin Angestellten usw. abgeliefert wurde. Dies erkannte ja auch der zuständige Richter in Dessau.
    Jeder der objektiv an die Sache heran geht, erkennt schnell, dass da etwas gewaltig stinkt.

    Also, danke dir noch mal.

    Ich hoffe aus tiefster Seele, dass Peter bald frei ist und verstanden wird worum es geht.

    Gruß
    Mathias

    Antworten
    1. 1.1

      Anne

      Es ist doch klar das die Mitarbeiter der BaFin Käse erzählen (müssen?), denn die Bankenmafia kontrolliert die Banken“aufsicht“ und möchte natürlich nicht das ihr System der Knechtschaft durch ein neues, gerechtes ersetzt wird…

      Am Ende wird sich zeigen das Peter gerecht ist und die Veränderung der Welt lässt sich sowieso nicht aufhalten.

      Antworten
  2. 2

    Charlotte

    Auch ich danke sehr, sehr, sehr!
    Welch Wachheit, Klarheit, Mut und Konzentration, das alles in so gute, verständliche Worte zu fassen! Du läßt uns alle, die wir nicht life dabei sein können, teilhaben und unsererseits Mut schöpfen, an all den „Prozessen“ um uns herum, die Bewusstsein schaffen und Augen öffnen, weiter zu arbeiten!
    Vielen Dank!

    Antworten
  3. 3

    Anne

    Danke für die vielen Erfahrungsberichte!
    So habe ich das Gefühl das ich dabei bin, obwohl ich leider nicht vor Ort sein kann.

    Danke Florian. 🙂

    Antworten

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2014 - 2016 by KRD-Blog