Related Articles

One Comment

  1. 1

    Tine

    Wenn Peter schließlich freigesprochen wird wegen angeblicher unerlaubter Bankgeschäfte und Untreue, dann werden damit doch aber die Anordnungen der Bafin nicht unwirksam, oder habe ich da was falsch verstanden? Das Landesgericht urteilt doch nur über die Strafbarkeit von Peter nicht die Rechtswidrigkeit der Bafin? Wie ist denn dann Peter’s Strategie um den sogenannten „Abwickler“ loszuwerden, der ja vorgibt „im Interesse der Anleger“ zu handeln???

    Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2014 - 2016 by KRD-Blog